Tanzstile

Ballet

Ballet zeichnet sich durch Anmut der Bewegungen und der Körperhaltung aus.  Dieser Tanz stellt zugleich große Anforderungen an Beweglichkeit, Kraft und Konzentration. Ballett ist allgemein bekannt für die Schulung der Disziplin und der Körperhaltung, zudem können Fehler in Bewegungsabläufen und Fehlhaltungen korrigiert werden.  Diese Selbstkontrolle wird mit rhythmischen Aufbauübungen dem Tanz näher gebracht.  Der Unterricht erfasst jede Person einzeln.  Die Förderung des Rhythmusgefühls und Musikalität fördert zudem die gedankliche und seelische Verbindung mit der Bewegung.

Modern Dance

Modern ist eine Erfahrung von Bewegung, basierend auf Dynamik. Die Absicht von Modern Dance ist, Gefühle und Emotionen mit Bewegung auszudrücken und den Körper kreativ und kunstvoll zu gebrauchen.

Contemporary Jazz

Beschreibung folgt in Kürze

Jazz Dance

Schnell, spritzig und dynamisch ist der heutige Jazztanz. Erlernt werden Grundtechniken, sowie trendige Choreographien, die zu aktueller Musik getanzt werden.

Kreativer Tanz / Kindertanz

Durch die Sprache des Tanzes und Bewegungen können die Kinder Kreativität, ihren Ideen und Gefühlen freien Ausdruck verleihen.  Spielerische Übungen und Improvisationen fördern sie in Rhythmus, Musikalität und Individualität.  Der natürliche Umgang mit dem Körper und die Sensibilität der Kinder untereinander wird durch die Arbeit in Gruppen gefördert.

Hip Hop

Hip Hop ist eine junge, frische Tanzart, die Freude an Bewegung und Rhythmus weckt. Du lernst, dich gekonnt zu hippigen Klängen und Rhythmen zu bewegen und tänzerisch auszudrücken.

Ragga

Kreisende Hüften und weiche Bewegungen, die mit kraftvollen Moves und HipHop-Basics kombiniert werden. Der Strassentanz Ragga hat seine Wurzeln im Reggae und ist eine Mischung aus Dancehall und Hip-Hop. Die Bewegungen und Tanzformen im Ragga fördern das Körpergefühl, es wird viel geschüttelt, gekreist, gehüpft - einfach getanzt!

Dance Hall

Aus dem Reggae entwickelte sich die Musikrichtung Dancehall. In Jamaika entwickelte sich aus dieser Musikrichtung ein eigener expressiver Tanzstil, welcher Afro, Street, Reggae und Hip Hop mischt. Die tolle Musik und die passenden Dancehall Choreographien reissen einfach mit und bereiten viel Spass.

Yoga für Frühaufsteher

Starte mit einem positiven Körpergefühl in den Tag! Morgendliches Yoga hilft, in Schwung zu kommen, den Geist zu zentrieren und sich für die alltäglichen Herausforderungen bereit zu fühlen.

Yoga 60+

Yoga hilft, den Körper mobil zu halten, Stabilisierungsmuskulatur aufzubauen und im Geiste aktiv zu bleiben. Yoga bietet Dir damit eine Möglichkeit, Dich jung und vital zu fühlen, macht zudem Spass, verbindet und schenkt Dir Lebensenergie. 

Yoga Energy-Boost

Eine kurze, aber umso effizientere Yogastunde für wartende Mamis und Papis und alle anderen, die nicht so viel Zeit haben und sich trotzdem etwas Gutes tun wollen. Eine erfrischende Stunde, die Deine Batterien wieder auflädt und Dir Kraft für den Rest des Tages gibt. Erlaube Dir ein bisschen Zeit mit Dir selber zu verbringen!

Yoga After Work

Eine Stunde, die Dir hilft am Ende der Arbeitswoche herunterzufahren, den Alltagsstress hinter Dir zu lassen und Dir einen Moment Pause zu gönnen, um das Wochenende entspannt anzufangen, umso mehr geniessen zu können und die Regeneration optimal in Gang zu setzen. Entspannungsyoga verhilft zu besserem Schlaf und effektiveren Erholungsphasen – geistig, physisch und seelisch. Daher bietet es besonders in der heutigen, immer schneller werdenden Welt einen wertvollen Ausgleich. 

© 2017 TanzAtelierZug | Design by JoelleIana